Okt 14

Am 16.10. um 11:00 Uhr eröffnet Oberbürgermeister Dr. Krüger eine Ausstellung zum Thema „20 Jahre Friedliche Revolution“ im Rathaus Neubrandenburg.
Die Ausstellung zeigt in beeindruckender Art und Weise, welches die Auslöser aber auch die glücklichen Umstände waren, die die Ereignisse des Herbstes 1989 erst möglich machten. Es werden dem Besucher der Ausstellung auch eine Reihe von Neubrandenburger Fundstücken und Dokumenten dieser Zeit gezeigt. Auf Wunsch stehen Zeitzeugen zum Gespräch zur Verfügung.

Foto: Hans-Jürgen Schulz

Foto: Hans-Jürgen Schulz

Das Bild ist eines der wenigen Dokumente von der 1. friedlichen Demonstration am 18.10.1989, dem “Weg der Hoffnung” von der Johanniskirche zur katholischen Kirche in die Heidmühlenstraße.

Einen Kommentar schreiben