Dez 23

Wir, die Augenzeugen89 danken allen, die uns bei unserer Arbeit im 20. Jahr der friedlichen Revolution begleitet haben. Besonders gerne erinnern wir uns an die interessanten Veranstaltungen und die vielen Gespräche mit den Schülern und Lehrern aus den Schulen in der Region. Wir hoffen, dass wir durch unser Tun ein Stück dazu beigetragen haben, das Besondere und das Einmalige des Jahres 1989 in das Bewusstsein zurückzuholen.

Einen Kommentar schreiben