Okt 28

 

Am 4.11.2014 um 17:00 Uhr öffnet die Ausstellung ”Herbst´89 – 25 Jahre Friedliche Revolution”. Bis zum 1.2.2015 wird die Geschichte von damals anhand von Bildern, Dokumenten und Fundstücken erlebbar gemacht.

Im Rahmen der Ausstellung wird am 14.11.2014 um 19:00 Uhr der Liedermacher Stephan Krawczyk ein Konzert geben. Krawczyk war einer der bekanntesten Oppositionellen in der DDR. Bereits 1987 verlangte er gemeinsam mit Freya Klier die Achtung der Menschenrechte in der DDR. 1988 wurde er von der Stasi inhaftiert und später dann in die Bundesrepublik abgeschoben.

Am 26.11.2014  um 18:00 Uhr wird Pastor von Samson an gleicher Stelle über sein Leben und seine Erfahrungen in der DDR sprechen. Auch er wurde zum Opfer der SED Diktatur und war inhaftiert.

Zur Besetzung und Auflösung der Stasi in Neubrandenburg wird am 15.1.2015 um 18:00 Uhr ein Gespräch mit Burkhard Räuber im Rahmen der Ausstellung stattfinden.

Einen Kommentar schreiben